Pulp Fiction und Transporter 3

Der eine Film ist schon ewig alt, der andere kommt erst nächste Woche ins Kino (deutsche Version). Die Rede ist von Pulp Fiction (ihr wisst schon, die berühmte Titelmelodie) und Transporter 3.
Und ich muss echt sagen: Pulp Fiction ist richtig geil gespielt worden. Eigentlich ein und die selbe Szene immer wieder aus verschiedenen Blickwinkeln wiedergegeben. Dazu noch ewig geile Dialoge wie:
„Oh verdammt, ich hab Marvin ins Gesicht geschoßen.“
„Warum tust du denn sowas?!“
„War doch nicht Absicht. War´n Unfall!“

Mittlerweile gibts da ja auch die besten Verarschen dazu. Aber der Film war einfach genial gemacht und ist zurecht KULT. Selbst nach 14 Jahren kann man diesen Film noch immer anschauen. ;)

Und wegen Transporter 3. Hab gerade die englische Fassung angeschaut: Ist empfehlenswert und werde auf jeden Fall ins Kino gehen. Eine Riesenleinwand ist doch immer noch was anderes, als ein Monitor.
Die Szenen sind auf jeden Fall coool, auch wenn ein paar Klischees dabei sind. Der Held vögelt immer die Braut, die rein zufällig im Auto mitfahren muss. :D
Aber nachdem ich schon die 3. Staffel von IT Crowd auf English gesehen habe und auch Transporter gut verstanden habe, bin ich auf den Geschmack gekommen. Filme im Original sind cool. Das coole bei Transporter ist ja, dass dort auch ein Deutscher mitspielt und auf Deutsch redet. ;) Soooo geil.