Bist du auch ein (Verkehrs-) Sünder?

„Stille Wasser sind tief und manchmal dreckig?“ – Joa, das würde ich mal behaupten.
Denn in den paar Jahren habe ich bisher (Gott sei Dank dafür!) noch keinen Unfall mit Personenschaden verursacht, aber doch schon für eine Kerben auf dem Kerbholz gesorgt.

– August 2007 wurde ich nämlich erstmals in Stuttgart geblitzt, das war nicht viel. 10 km/h zu schnell in einer 50er Zone.

– Ein paar Tage später habe ich dann meinen alten Ford Escort elegant entsorgt: Da waren zwei Ampeln, die eine war grün, die andere auch. Doch die andere war dummerweise auch noch eine Kreuzung und so bin ich einem Schotte auf seinen 14 Jahre alten Polo seitlich reingefahren. Dafür durfte ich dann ordentlich was zahlen (125 Euro, 4 Punkte und ein Monat Fahrverbot!).

– Im November 2007 musste ich geschäftlich noch etwas besorgen und so habe ich dann den 1er BMW genommen. Da ich sonst auch immer mit dem 4. Gang 50 km/h bis 60 km/h fahre habe ich das auch mit dem BMW gemacht. Doch dummerweise hat der 1er erheblich mehr PS unter der Haube, als die anderen Autos. Und so wurde es am Tag nochmals heller und ich wurde geblitzt. Ergebnis: 85 Euro und 3 Punkte.

– Am 19. März 2009 wurde ich dann noch wegen Parken in zweiter Reihe angemaht. Aber in der Straße war auch gar nichts mehr frei und ich dachte, dass es nicht lange dauert. Naja 15 Euro sind dann schnell bezahlt.

– Jetzt wurde ich Ende Februar nochmals geblitzt mit 60 km/h in der 30er Zone. Nein, da waren keine spielende Kinder und die Straße war sehr übersichtlich, es war also keine Gefahr im Verzug. Ergebnis muss ich noch warten, doch ich habe nachgefragt: 3 Punkte und 123,50 Euro Geldstrafe.

Wenn ich es aber richtig ausgerechnet habe und die Punkte tatsächlich wieder abgegolten sind, dann habe ich nach der Strafe trotzdem wieder nur 3 Punkte in Flensburg.

Und was lernen wir daraus: Gas weg! Schnell fahren nur noch auf der Autobahn.

Naja, wieder ein kleines bis großes Loch im Geldbeutel. Kann man die Strafzettel eigentlich von der Steuer absetzen?
Was habt ihr so für Sachen erlebt? Oder fahrt ihr alle brav?