iPhone 4 klappert

Jaja, da ist man stolzer Besitzer eines Apfelproduktes und hat anfangs gar keine Probleme (das Antennenproblem ist auf jeden Fall behoben) und doch fängt das Teil plötzlich an zu klappern. Das war irgendwie schon immer da. Doch nun beunruhigt es mich auch etwas. Soviel Geld für ein tolles Gerät, aber ein Klappern. Irgendwie macht mich das verrückt.

Das Klappern äußert sich darin, wenn man das iPhone beispielsweise auf den Tisch liegt. Da ist immer noch ein leises Hintergrundgeräusch. So als ob etwas kaputt ist. Oder man schüttelt es ein bisschen (da gibt es ja auch ein paar Apps dafür) und hört ein leichtes Klappern in Höhe der Kamera. Schlaue Foren behaupten ja, dass es normal sei. Das mit dem Autofokus oder so. In gewisser Weise mag ich es ja auch glauben (Autofokus). Aber andererseits berichten auch wieder genügend Leute, dass diese das Problem nicht haben. Google schlägt sogar den Begriff vor.

Bei einer Digicam ist es ja in gewisser Weise normal. Doch selbst da ist es ja nicht immer.

Hat jemand auch das iPhone 4 und eine ähnliche Geräuschkulisse? Findet ihr das normal? Das macht mich irgendwie nervös. So ein teures Teil und nach gerade mal knapp 3 Monaten fängt es an zu mucken.

//Update: Also bei den Geräten bei meinem Händler klappert es auch. Scheint also wirklich am Autofokus zu liegen. Na auch egal. Es tut ja sonst auch ganz normal. Es scheint jedenfalls keine Schraube locker zu sein.

Bei anderen Geräten ist das auch so:

oder auch hier: