Charity Aktion für Steve Jobs

So dele, da der Apfeljünger in den Ruhestand getreten ist und nur noch zum Tode von Steve Jobs oder zum Ende von Microsoft schreibt / schreiben wird, wurde ich angehalten über folgende Aktion zu schreiben.
Und zwar geht es darum, dass Steve Jobs neben seiner überragenden Leistungen für die Computerindustrie und auch für die Menschheit an Krebs erkrankt war. Auch eine Lebertransplantation konnte ihn nur wenige Jahre mehr bescheren. Schließlich hat ihn der Krebs doch weggerafft.
Da Steve Jobs nicht der einzige Krebsleidende ist, hat der Künstler Paul Sinus eine private Spendenaktion ins Leben gerufen. Dazu hat er zwei Bilder angefertigt, welche Steve Jobs zeigen.

Ziel dieser Aktion ist es, dass Geld zusammen kommt. Natürlich nicht um den Künstler Paul Sinus zu bereichern, sondern um das Klinikum Frankfurt bei ihrer Arbeit für Bauchspeichelkrebspatienten zu unterstützen. Ich finde dass echt mal eine gute Sache. Diese Spendenaktion läuft seit 12. Oktober 2011 und wird am 31. Dezember 2011 enden. Dann wird das zusammengekommene Geld zusammen mit dem ersten Bild an das Klinikum Frankfurt übergeben werden.
Als kleiner Bonus wird unter allen Spendern das zweite Bild verlost. Mich reizt dies jetzt nicht so, aber ich wüsste da gleich mehrere Empfänger, die sich garantiert drüber freuen würde.

Da nur Wort und Tat zusammen einen Sinn ergeben habe ich mal 50 Euro gespendet. Also macht mit.
Denn neben dem Gebet für die Menschen, sind die Ärzte immer noch die wichtigsten Helfer im Kampf gegen Krebs und andere Krankheiten.

Quelle der Bilder: (c) Paul Sinus von hier

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com