Das Abnehmen geht voran.

Wie im Januar schon geschrieben, werde ich dieses Jahr zusammen mit 6 anderen Mitstreitern am Toughmudder in Wassertrüdingen mitlaufen. Ein Ziel ist ganz klar: Spaß zu haben und am Ende anzukommen und nicht zu sterben. Unsere gemeinsame Vorbereitung hat bisher noch nicht so ganz begonnen. Allerdings jogge ich seit Anfang des Jahres (mehr oder weniger regelmäßig) zusammen mit anderen einmal in der Woche 5km.
Ein zweites Ziel ist ja auch, dass ich von meinem Startgewicht über 132 KG auf etwas bessere 110 KG komme.
Dazu hab ich seit ein paar Wochen meine Ernährung etwas umgestellt. Süßigkeiten lass ich die meiste Zeit weg. Mal abgesehen von Edelbitter Schokolade (die nun doch ein paar Tage hält bis sie aufgegessen ist). Weiter schaue ich, dass ich feste Mahlzeiten zu mir nehme. Mittags meist was warmes, abends dann noch etwas Brot mit Wurst. Fastfood vermeide ich doch recht gelassen. Kein McDonalds mehr, kein Döner und Pizza.
Trotzdem hab ich selten richtig viel Heißhunger. Natürlich kann man da noch ein bisschen was optimieren, aber einen gewissen Teilerfolg hab ich trotzdem schon mal erreicht.
Nämlich 127 KG, also 5 KG Unterschied zum Startgewicht. Das ist noch nicht viel, aber es soll ja auch nicht nur kurzfristig sein, sondern langfristig was bringen.

Baumhaus wurde eingeweiht

Der aktuelle Baumhausprototyp 3.0 (der nun auch als Vorlage für die weiteren Baumhäuser dient) wurde am vergangenen Freitag 4.3.2016 feierlich eingeweiht. Daher nun noch als Erinnerung dieses Video:

Weitere Informationen zum Baumhaus wird es in Zukunft hier geben: Baumhaustechnik.de

Update vom 8.3.2016: Sogar der Schwabo berichtet über die Einweihung.