Schöne neue Welt (Sicherheitslücken in vernetzten Alarmanlagen)

Sobald man an Dinge Internet anklemmt werden sie automatisch smart. Zumindest scheint das zu gelten, wenn man gerade den ganzen IoT (Internet of Things) Quatsch mitbekommt.
Trotzdem gilt auch da was im normalen Internet via PC oder Smartphone gilt: Verschlüsselung und vernünftige Authentifizierung ist notwendig um sich an den System anzumelden.

Warum das gerade Hersteller von Alarmanlagen nicht beachten ist schon erstaunlich: Artikel bei Heise

Volvo FH16-750 zieht 750 Tonnen

Manchmal macht man auch sinnfreie Dinge, einfach weil sie gehen. Zum Beispiel mit einem 750 PS LKW einen Lastzug über 750 Tonnen Gesamtgewicht ziehen.

Schon irgendwie beeindruckend, vor allem da die Druckluftanlage doch ganz schnell an die Grenzen kommt. Aber es geht.