Eure Mütter – Der Typ der bei der Gema…

Eigentlich ist es doof zu ranten, aber manchmal muss es eben sein. Unsere Gemeinde hat einen Rahmenvertrag mit der christlichen GEMA, der CCLI. Das ist einerseits schön und sinnvoll, da wir damit alle Liedtexte recht einfach abrufen können und vor allem auch etwas Geld an die Künstler geht. Die müssen ja auch von etwas leben. Bis jetzt war dies immer so, dass wir keine Liedmeldungen machen mussten. Gefühlt schon immer! Und auf einmal fällt denen ein, dass wir ja auch mal die Lieder vom Gottesdienst immer melden können. Auf einer arschlangsamen Seite. Daher dieses Lied:

Fick dich GEMA!

Die GEMA wurde soweit ich weiß gegründet um den Künstlern ihre Einnahmen zu verteilen. Das Konzept mag ja an und für sich auch sinnvoll sein, aber es nervt!
Andererseits finde ich die GEMA mittlerweile richtig zum Kotzen, weil jedes offizielle Musikvideo von Bands in DEUTSCHLAND nicht mehr angezeigt werden kann. Das ist einfach nur noch eine KRANKHEIT.
Daher bin ich für eine Abschaffung von Rechteverwertungsgesellschaften wie die GEMA und freien Zugang von offiziellen Musikvideos im Internet.

Wenn es gute Bands sind, unterstütze ich diese auch gerne mal, indem ich mir die CD kaufe oder auf ein Konzert von denen gehe. Die GEMA braucht kein Mensch, sollen halt die Abgaben von Radios in Zukunft einfach direkt an die verschiedenen Plattenfirmen gehen. ABER so einen großen Apparat wie die GEMA braucht heutzutage kein MENSCH mehr! Die machen nur YOUTUBE kaputt.

DARUM: FICK DICH GEMA!

Und noch ein Lied dazu von „Eure Mütter“: