Daily Music #219

Und mal wieder etwas Rodrigo Y Gabriela. Diesmal haben Sie noch französische Stimmen dazu geholt. Ich kann leider kein Französisch. Der englische Text stimmt mich allerdings der Meinung, dass es sich um etwas positives handeln muss. :) Ich mag den Song schon in seiner reinen Form sehr und mit dem Text ist er nochmal viel besser geworden. :)
Wenn ich die Übersetzungsseiten richtig interpretiere müsste der Titel sowas bedeuten wie „Im Herzen des Herzens“ bedeuten.
Rodrigo Y Gabriela & -M- Mettavolution (Au Coeur du Coeur)

Daily Music #20

Diese beiden Musiker muss man mindestens einmal im Leben gesehen haben. Ich habe sie sogar schon zweimal in München gesehen und es war beides Mal ein Ohrenschmaus. Die beiden haben früher in einer Metalband gespielt, was man in manchen Songs auch heraushört. Aber sie haben ihren eigenen Stil entwickelt. Das ist übrigens die Band mit geilsten Gitarrenshirt ever.
Rodrigo Y Gabriela – Metavolution

Rodrigo Y Gabriela – Musikkatalog gerade günstig

concert_blueWer auf Gitarrenmusik steht kennt sicherlich auch Rodrigo Y Gabriela und wer sie schon mal live gesehen hat, mag sie noch viel mehr. So war das Konzert im November 2011 in München ein sehr schönes Erlebnis. Einfach mal Kopfnick-Musik mitzuerleben ohne überflüssigen Gesang und einfach nur mit Gitarren. Ein Festmahl für die Ohren!

Da sie aktuell wohl nicht nach Deutschland kommen bieten sie als Sommerloch ihren gesamten Musikkatalog (also alle 7 Alben) als MP3 Download ab 5 Euro pro Album an. Wer doch lieber ein CD haben möchte ist mit 8 Euro dabei. Für die richtig Audiophilen gibt es vereinzelt auch Vinyl für 16 Euro. All das findet ihr auf der Bandcampseite. Wer sich eine CD kauft, bekommt außerdem den Download und muss nicht lange warten bis er die Musik anhören kann.
Neben MP3 wird auch FLAC, AAC, Ogg Vorbis und ALAC angeboten. In richtig guter Qualität eben. Die 6 Euro für „Live in Japan“ habe ich mir mal eben gegönnt. Solche Musiker sind einfach unterstützenswert. Selbst dann, wenn sie sich mal wieder über das kalte Wetter beschweren.

Hier geht’s zur offiziellen Seite von Rodrigo Y Gabriela. Ein Blick dahin lohnt sich immer wieder.

Quelle des Fotos: Rodgab.com