Notepad++ – Mehrere Zeilen in eine Zeile bringen

Manchmal ist es notwendig, dass man mehrere Werte die untereinander aufgeführt sind wieder in eine Zeile zusammenbringt. Beispielsweise um sie in einem Skript zu bringen. Das geht sicherlich in VIM auch ganz gut. Aber da ich diesen Editor selten benutze kenn ich die Befehle nicht.
Unter Windows gibt es aber den Notepad++, der neben schickem Syntax Hightlighting auch etwas VIM Magie kann.
Deshalb einfach die Zeilen aus der Quelldatei kopieren und in Notepad++ einfügen. Mit STRG+F den Suchmodus aktivieren und unter „Ersetzen“ den erweiterten Modus aktivieren. Dann nach „\r\n“ suchen und unten eine sinnvolle Ersetzungskette einstellen. In meinem Fall „‚, ‚“ weil ich alle Werte als kommagetrennte Werte mit Anführungszeichen haben will. Das \r\n sind die Zeichen für das Ende der Zeile und unter Windows der Standardwert für eine neue Zeile. Mehr Infos auf Stack Overflow.

Das Ganze sieht dann so aus. Hier muss ich nur noch am Ende ein Anführungszeichen setzen und hinten noch kontrollieren. Bei mehreren Hundert oder tausend Werten wäre es manuell sehr mühsam.

Da ich diesen Tipp doch immer mal wieder gerne brauche habe ich hier mal reingeschrieben.

Notepad++ auf Ubuntu 16.04 installieren

Notepad++ ist ein sehr netter Editor unter Windows. Er hat doch einige Stärken, die ihn sehr reizvoll machen. Deshalb ist er auf der Arbeit auf jedem meiner Rechner und teilweise auch Server installiert. Zum richtigen Entwickeln in C# würde ich ihn zwar nicht nehmen, da dafür Visual Studio als IDE immer noch besser ist. Aber um mal eine Configdatei, XMLdatei oder sonstige Textdateien mal eben zu editieren ist der Notepad++ einfach ungeschlagen.

Daher hat es mich gefreut die Tage mal einen Fork für Ubuntu zu finden. Die Anleitung zur Installation findet man hier.

Die Befehle zur Installation:

sudo add-apt-repository ppa:notepadqq-team/notepadqq
sudo apt-get update
sudo apt-get install notepadqq

Leider ist der Stand in Notepadqq nicht 1:1 vergleichbar. Aber die Grundfunktionen scheinen gleich zu sein.