Jugoslawien Punk und Rock

Ich höre ja wie bekannt sein dürfte auch gerne Punk, Rock und Electro der auch aus dem Balkan stammt. Wobei mir Punk und Rock und Metal bis heute meine Lieblings Musik Genres sind. Der BallaBalla Balkan Podcast hat aus diesem Grund auch mal eine Episode gemacht, wo die ganzen Punkrock Bands aus dem ehemaligen Jugoslawien besprochen werden.

37 – Anarhija All Over Baš?aršija – Punk und Yu-Wave im ehemaligen Jugoslawien

BallaBalla-Balkan

Wer sich für den Balkan interessiert, sarkastischen Humor versteht ist mit dem BallaBalla-Balkan Podcast sehr gut aufgestellt. Krsto Lazarevic und Danijel Majic sind Journalisten (und Kroate bzw. Serbe) und berichten immer über die aktuellen Themen in den Balkan Ländern. Das führt regelmäßig dazu, dass man nur mit dem Kopf schlackert und sarkastisch lachen muss.
Mir macht es Spaß (besonders das Durchhören ab der ersten Folge von 2015) und ich habe Freude daran.
Hier gehts zur Podcast Website.

Das Leben und das Alter

Nachdem ich dieses Jahr im Juni 33 Jahre alt geworden bin, hatte ich noch im Frühjahr vor mal wieder eine größere Feier zu machen. Allerdings waren die Corona Auflagen immer noch sehr hoch, weshalb ich es einfach gelassen habe. Aber irgendwie bin ich mittlerweile auch so alt geworden, dass ich öfter mal darüber nachdenken muss, wie alt ich eigentlich bin. Es ist einfach nur noch eine Zahl, die jährlich um eins erhöht wird. Nebenbei hat sich mein Umfeld irgendwie auch verändert. Agron hatte 2012 im Kosovo geheiratet und ist mittlerweile 3-facher Vater. Andere wiederum haben Häuser gebaut oder sind gerade. Und was mache ich?
Ich fahr Motorrad, genieße das Leben und arbeite. Aber irgendwie verpasse ich es immer wieder mal nach einer Frau zu suchen oder zu finden.
An das musste ich irgendwie denken als ich gestern die The Thruth Folge „Musuem of You“ gehört habe.

Alternativlos Folge 32 über den kalten Krieg

Nachdem in Ukraine gerade eine Art zweiter kalter Krieg herscht ist es vielleicht mal ganz angebracht zu erfahren wie es denn damals so war im Kalten Krieg der USA und der UdSSR.
Diesmal sogar eine etwas kürzere Ausgabe und leider etwas leise gesprochen. Aber mit höherer Lautstärke kann man es doch ganz gut verstehen!

Hier gibt es den Beitrag.