Moderne Kosmologie und die Frage nach dem Ursprung – Dr. Albrecht Kellner

Physik und die Bibel sind oft gegensätzlich. Vor allem Beweise für einen Schöpfer Gott sind sehr schwierig. Ich bin da relativ liberal und sage: „Ich weiß nicht, wie es alles entstanden ist. Aber das alles nur aus purem Zufall entstanden ist, finde ich zu platt. Ob es nun in 7 Tagen oder eher in mehreren tausenden oder Milliarden von Jahren entstanden ist weiß ich auch nicht. Aber irgendein Chef muss sich mal Gedanken gemacht haben und das alles erschaffen haben. Der Einfachkeit halber ist es für mich eben der Gott der Bibel. Purer Zufall wäre irgendwie auch ziemlich traurig.“ Aber wer dieser Gott muss auch einen guten Sinn für Humor haben, sonst hätte er wahrscheinlich nicht die Menschen erschaffen. Oder wie sonst soll man sich erklären, dass ausgerechnet wir Menschen sinnvoll für die Welt sind bei all dem Quatsch den wir Tag für Tag machen. ;)
Der Vortrag ist auch so mal ziemlich interessant, deshalb teile ich ihn hier.