Werbung auf diesem Blog

Eigentlich finde ich Werbung immer sehr nervig. Besonders die lästigen Bannerwüsten aus irgendwelchen Werbenetzwerken. Sowas will ich hier gar nicht haben. Vor vielen Jahren hab ich ab und zu mal ein paar Textbeiträge veröffentlicht, für die ich auch mal ein paar Euro bekommen habe. Allerdings ist dies auch klar als Werbung definiert. Sowas ähnliches habe ich seither nicht mehr gemacht. Aktuell ist Daily Music mein Haupt Thema hier.
Es gab und gibt jedoch noch ein Werbenetzwerk namens Backlinkseller.de. Damit kann jeder, der Geld ausgeben will, einen Textlink bei verschiedenen Seiten schalten und so ein paar Links sammeln. Da es diesen Blog nun schon ein paar Jahre gibt und auch einigermaßen gut indexiert ist, biete ich damit potenziell auch eine gute Werbefläche.
Ich habe die Textlinks hier auf diesem Blog nun auch eingebaut, jedoch im Footerbereich. Dann sind diese Links zwar da und können angeklickt werden, stören aber nicht den Lesefluss. Cookies werden dadurch auch nicht gesetzt, von dem her sehe ich das ganze auch entspannt.

Falls ihr auch einen Blog habt und potenziell ein paar Cents / Euros dazu verdienen wollt, dann habe ich hier noch einen Referal Link. Sprich durch eure Anmeldung bekomme ich auch einen kleinen Anteil von eurem Umsatz vom Betreiber. Im Rahmen meines Nebengewerbes werden die Einnahmen natürlich auch ordentlich versteuert.

Testbericht.de - ein kleines Review

Heutzutage gibt es ja immer mehr Technik. Wenn man nur das Appleuniversum kennt und sowieso nur Applezeugs kauft, braucht man eine Seite wie Testbericht.de eigentlich nicht. Schließlich kann man die paar Geräte recht gut miteinander vergleichen.
Doch für alles weitere lohnt manchmal doch ein Blick in verschiedene Testberichte (die von der ct' kann ich dazu auch ganz gut empfehlen) um mal ein paar objektive Vergleiche zu haben. Ob dann das festgestellte Manko eines schwachen Akkus auch für einen selbst ein Manko darstellt bleibt dann abzuwarten. Vielleicht will man sich den Gamer-Laptop auch einfach nur als Desktop-Ersatz kaufen und braucht daher sowieso selten den Akku.
Doch andere legen vielleicht wiederum wert auf Mobilität und liebäugeln vielleicht auch mit einem MacBook Air. Doch da hier der Preis und die Leistung extrem weit auseinander klaffen (und zudem noch Lion drauf läuft) ist es vielleicht auch sinnvoll über Alternativen drüber nachzudenken. Neben Apple hat sich beispielsweise auch Sony mittlerweile im Bereich der dünnen Laptops einen Namen gemacht. Als Beispiel sei hier mal dieses Notebook genannt. Es ist zwar recht klein und hat nur eine 128 Speicherkapazität, dafür aber auf SSD Basis und die Akkulaufzeit ist mit 7 Stunden auch nicht ohne. Da kann man fast einen ganzen Arbeitstag mit schaffen. :)

Doch auch beim Smartphonemarkt hat sich seit Einführung von iOS und wenig später mit Android einiges getan. Wenn ich nicht schon ein iPhone hätte, würde es mir sehr schwer fallen eine Entscheidung zu treffen, welches Telefon gut geeignet ist. Daher kann man sich ja mal die Auswahl an Android Telefonen zu Gemüte führen oder wer wie mein Bruder auf Windows abfährt (seit Windows 7 kann ich es auch nachvollziehen) eben die Windows Phones.

Aber auch viele andere technische Geräte kann man sich ansehen und dazu (falls vorhanden) Testberichte ansehen. Egal ob dies nun Drucker, Fotokameras oder Navis sind, hier wird einem weitergeholfen. Meistens sind sogar auch Käufermeinungen vorhanden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com