Ich bin ein Glückskind

Zur Zeit kann man mich schon ein bisschen als Glückskind bezeichnen.
1. Habe ich nun auch ein iPhone 4 im Rahmen eines Geschäftshandys bekommen. Das ist toll, denn privat hätte ich das iPhone wohl eher nicht geholt, da einfach der Preis unverschämt hoch ist.
2. Habe ich beim Bloggerwichtel-Verschenk-Dingsbums ein Päckle gewonnen. Danke schon mal an monstropolis. Was drin ist, weiß ich noch nicht, aber der 24. ist ja auch bald.
3. Neulich habe ich ja schon beim Hitmeister Gewinnspiel mitgemacht und nun darf ich mir etwas im Wert bis 100 Euro aussuchen. Habe auch gefragt, ob es vielleicht auch mehrere Sachen sein dürfen. Dem ist so… Also vervollständige ich auf diesem Wege noch meine Joe Bar Team Sammlung und für die restlichen 50 Euro darf sich einer meiner Brüder was aussuchen.
Joe Bar ist einfach ein hammersgeiler Motorrad-Comic.
Vor ein paar Tagen hat die liebe Arven mir noch davon berichtet und heute kam die E-Mail dass ich gewonnen habe. Irgendwie toll. Ich hoffe, dass sie auch Glück hatte.

Ich finde diese 3 Dinge machen die kleine Bekanntschaft meines Autos mit dem Betonpfeiler (beim Rückwärtsfahren in der Tiefgarage angedatscht) wieder vollkommen wett. Wer braucht schon ein Auto ohne Macken? Na gut, es ist gerade mal 7 Jahre alt, aber es war ja schon ein Unfallauto als ich es geholt habe.

Joe Bar Team Videos


Jaja, immer diese Raser…


Das ist ja noch harmlos…

Der hier gibt mal richtig Gas.

Mit 200 Sachen in die Kurve, davon kann ich ja nur träumen. :)

Danke für die Gewinne und das Joe Bar Team

Neulich hab ich mich ja mal wieder mit diesem Beitrag für Gewinnspiele beworben. Und tatsächlich habe ich wieder was gewonnen. Jetzt nichts großes wie ein Moped, aber dafür von Jonny0303 eine Jahreslizenz vom aktuellen Kasperky Virenscanner. Ich persönlich kann es nicht gebrauchen, aber der Rechner meiner Eltern ist momentan mit dem nervigen Avira Antivir gesichert, daher wird dort Kaspersky zum Einsatz kommen. Daher nochmals Danke für das Kaspersky Paket.

Und bei Sylt-TV gab es neulich eine von 101 DVDs des Film „Der Ghostwriter“ zu gewinnen. Ich hab ihn mir gestern abend noch reingezogen und er ist wirklich sehr spannend und die Szenen am Strand sind auch herrlich. Erinnert mich ein bisschen an den Nordseeurlaub vor einigen Jahren. Wobei Carolinensil lang nicht so schöne Dünen hat wie Sylt. Wer den Film noch nicht gesehen hat: Er lohnt sich, zum einem wegen dem Buch, zum anderen auch wegen der schönen Location. Danke nochmals an Sylt-TV für den tollen Film.

Kommen wir nun zu einem weiteren Grund, warum ich den Motorradführerschein machen wollte: Das Joe Bar Team. Die Comics sind zwar uralt, aber so detailgetrau wie die Geräusche nachgezeichnet sind, so toll ist auch das Mopedfahren. Die haben gerade so ein Spiel entwickelt, wie schnell man gerade aus durch die Stadt heizen kann. Klick!!! Für alle Nicht-Franzosen: Mit der Leertaste beschleunigt man und mit einem Druck auf STRG wechselt man den Gang nach oben. Wie Mopedfahren eben so ist:

Mehr als 182 205 212 km/h schaff ich leider nicht. Aaaargh, ich brauch auch endlich eine Maschine. Mal die ganzen Blitzer testen.

Und wer wissen möchte, warum die Polizei immer zu langsam war: Lies mal hier diesen Comic.
Das ist einfach so geil und deshalb hab ich mal alle Comics auf meine Wunschliste bei Amazon gesetzt. Wer mich also mag und mir was schenken möchte: Amazon-Wunschzettel

Und nun frohes Freuen und Arbeiten und allzeit gute Fahrt… Und zeigt mal eure besten Wertungen beim Joe Bar Rennen.