Tiger 1200 Desert und der Conti Trail Attack 3

Am 8. Juni war es endlich soweit. Ich hatte einen Termin beim Reifenhändler und hab den Conti Trail Attack 3 draufbekommen. Dummerweise hat mir der Händler mal wieder die üblichen 2,5 / 2,9 Bar wie bei normalen Supersportlern reingemacht anstatt die empfohlenen 2,2 / 2,7 Bar. Deshalb war die erste Fahrt mal wieder sehr wackelig. Es hat aber vielleicht auch einfach noch mit dem Kopf zu tun. :(
Letzten Sonntag bin ich dann nochmal ne kleine Runde gefahren und hab dabei den Luftdruck auf die 2,2 / 2,7 Bar eingestellt und siehe da, sie macht wieder Spaß. Ich hab zwar leider noch nicht ganz die Kanten eingefahren, aber das Vertrauen ist wieder stärker als vorher. So gesehen ist der Conti Trail Attack 3 ein guter Reifen und macht Spaß. Vielleicht probier beim nächsten aber doch auch noch den Pirelli Scorpion Trail 2 aus. Den hat mein Nachbar auf seiner GS drauf und als ich die gefahren bin, war auch kein Rutscher da.
Aber ich glaube ich muss mich insgesamt wieder an die Tiger gewöhnen. Das Vorderrad ist doch deutlich höher und die Lenkung ist etwas schwerfälliger. Eigentlich bin ich das Arbeiten noch von meiner Bandit gewohnt, aber es will noch nicht ganz auf die Tiger überspringen.
Trotz allem finde ich meinen Tiger immer noch genial. Zwar im Rangieren schwer wie Sau, aber wenn se fährt ist es echt angenehm. Das Vertrauen kommt sicher wieder wenn ich mehr fahre. Manchmal ist es ja auch sinnvoll etwas langsamer zu fahren wenn die Kurve etwas steinig ist und man dem Untergrund nicht 100% vertraut.
Was ich mir aber tatsächlich noch zulegen werde, ist so ein Sturzbügel für oben. Sieht dann zwar nicht soo schick aus, aber das dürfte die „Angst“ vor einem Sturz auch nochmal mindern. Und vielleicht nochmal am Fahrstil arbeiten. Wieder mehr Drücken um Druck aufs Vorderrad zu bekommen.

Mission: Impossible – Rogue Nation (2015) – Motorcycle Chase Scene

Diese Verfolgungsjagd auf dem Motorrad finde ich besonders beeindruckend. Vor allem wenn man selbst Motorrad fährt, weiß man wie gefährlich es sein kann. Aber auch beeindruckend, was die Fahrer und Fahrerin aus den Maschinen herausholen.

Und das Making Of dazu:

Carbanak: Der größte Banküberfall aller Zeiten

Ein spannendes Video zu einem Banküberfall. :) Zu diesem Vorfall gibt es aktuell auch in der ZDF Mediathek die Serie „The Bank Hacker“. Ist eine sehr gut gemachte Serie, die auch eine relativ authentische Story erzählt. Ich habe sie damals live im Fernsehen gesehen. 8 Folgen am Stück ist aber schon etwas arg lange. ;)