Unsere Erde – eine kleine Filmkritik

Letzten Samstag war ich mal wieder mit meinem Bruder im Kino. Es lief gerade nix anderes als: „Unsere Erde“

Ich hatte ja schon einen Trailer gesehen, und es waren sehr beeindruckende Bilder dabei. Ich muss sagen, sie haben nicht zu viel versprochen. Es ware einfach beeindruckende Bilder. Da wird einem nochmal richtig bewusst, was für eine Tierart wir alles haben.


Wer Tiere mag und den Film noch nicht gesehen hat: Geht rein, es lohnt sich. Denn selbst wenn man mal Urlaub an den bestimmten Ecken der Welt macht. Solche Aufnahmen wird man sicherlich nur schwer zu Gesicht bekommen.

Mehr Infos: http://www.unsere-erde-derfilm.de/

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.