Wie Jimmy Fallon eine Chance Nicole Kidman zu daten verpasste

So kann es natürlich auch gehen.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

5 Antworten zu “Wie Jimmy Fallon eine Chance Nicole Kidman zu daten verpasste”

  1. Meine Fresse, du bloggst ja noch immer! http://blog.tobis-bu.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

    Zum Thema…

    Hi Tobi! http://blog.tobis-bu.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif

    Also es gibt ja Augenblicke im Leben eines Mannes, da möchte man sich die Kanone an die Stirn halten und das Magazin leeren.
    Jimmy hatte im Video so einen Augenblick.
    Nur dauerte der Augenblick 10 Minuten. http://blog.tobis-bu.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif

    Heilige Scheisse, Nicole K. fand ihn gut. http://blog.tobis-bu.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wallbash.gif

    Aber was ich immer sage: Wir Applejünger können sie ALLE haben! http://blog.tobis-bu.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Apple.gif
    (Jimmy hat’n Mac auf dem Schreibtisch)

Trackbacks/Pingbacks