Boot fahren auf dem Rhein

Gestern hat die Sonne richtig gut gescheint und auch das Motorboot hat seinen Dienst getan. Es lief gut an und auch auf dem Wasser war es schnell unterwegs. Das Einzige was ich mal wieder als Rothaariger unterschätzt habe ist die Sonne. Die war ziemlich aggressiv, so dass ich überall rot geworden bin.
Zum Schluß haben wir noch ein bisschen rumgebubbelt und uns gegenseitig in den Rhein getragen, so dass jeder irgendwie nass wurde. :) Der eine kann nun sein Knie nicht mehr richtig bewegen. Agron hat mir sein Geldbeutel gegeben damit ich drauf aufpasse. Beim späteren „Schnappt alle JayJay und werft ihn ins Wasser“ ist dann sein Geldbeutel auch in Mitleidenschaft gezogen worden, da ich auch reingeflogen bin.
Doch alles in allem ist alles wieder trocken und sogar mein Handy hat den Rhein überlebt und läuft wieder gut. Nur das Display ist ein bisschen trüb.
Es war also ein cooler Tag mit dem Boot auf dem Rhein und leckerem Grillen. :)

Beweisfotos wurden auch gemacht, aber die liegen noch woanders.