Das Schlapphut-Bit

Laut Heise.de sollen die Geheimdienste wirklich über ein einzelnes gesetztes Bit herausfinden, ob das Paket schon abgehört und überprüft wurde oder nicht. Hört sich interessant an, aber da es am 1. April veröffentlicht wurde, halte ich es vor kompletten Unfug.

http://www.heise.de/netze/Das-Schlapphut-Bit–/artikel/135319

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.