Motorrad Fernweh

Bei solchen Videos bekommt man doch einfach nur Fernweh. Einmal weg von Zuhause und durch die Landschaft rumfahren.

Ich finds beeindruckend, dass der Fahrer auch ein paar seiner Stürze zeigt. Das gibt dem Ganzen noch ein bisschen mehr Realität.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

6 Antworten zu “Motorrad Fernweh”

  1. Manuel sagt:

    Mal sehen wann er seine Revolution startet ;)

  2. Carsten sagt:

    Einfach toll. Und wieder mal genial mit der GoPro gedreht.

  3. Fahrschule Pegasus sagt:

    Ich war auch glücklich, als ich den Motorradführerschein in der Tasche hatte. Seitdem unternehme ich mit Freunden ausgedehnte Touren, die bisher (zum Glück) ohne Stürze abliefen.

Trackbacks/Pingbacks