Owncloud Kontakte in Thunderbird synchronisieren

Eine gute Anleitung um die Owncloud Kontakte zu synchronisieren findet man auf der offiziellen Dokuseite.
Es funktioniert auch erstaunlich gut und stabil. :) Aktuell verwende ich noch den 8.0.x Versionszweig, weil beim Upgrade auf die 8.2er Version immer soviel kaputt gegangen ist. Aber Kalender und Kontakte funktionieren doch recht stabil.

Einzig der Link zum SOGo Plugin ist in der Doku leider falsch. Klickt lieber gleich hier.

Den notwendigen CardDav Link findet ihr in der Kontakte App links unten. Da auf das Zahnrädchen draufklicken, auf euer Adressbuch und dann auf den CardDav Link:

owncloud carddav Link

Ist doch deutlich bequemer, als die Datenpflege auf dem Smartphone zu machen! So hab ich endlich mal konsistente Adressbücher und kann sie auch bequem am Rechner pflegen ohne diese Web Anwendung benutzen zu müssen. :)

Natürlich sollte man dann auch immer ein automatisches Backup seiner Datenbank machen. Für mein Script bei Domainfactory hab ich mich damals an diesem Post orientiert. Die Sicherung meiner Dateien hab ich aber weggelassen. Die hab ich meist auch sonst noch irgendwo rumliegen. Die Datenbanken sind eher kritisch! :D

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

2 Antworten zu “Owncloud Kontakte in Thunderbird synchronisieren”

  1. kwoxer sagt:

    Coole Anleitung! Ich hab vor kurzem eine noch detailliertere und komplette Anleitung verfasst. Falls also noch Fragen offen bleiben, also als Nachschlagewerk: http://www.kwoxer.de/2016/05/0.....anleitung/ alles mit Bildern und Erklärungen dazu. :) Google war gestern…

Trackbacks/Pingbacks