bookmark_borderMüdigkeit hat auch mal Folgen

Vor ein paar Tagen bin ich zweimal joggen gewesen. Das ist eigentlich soweit nicht schlimm gewesen, hat aber doch ein bisschen an der Ausdauer gezerrt. So kam es dann auch mal dazu, dass ich nach einem Arbeitstag wo ich sowieso nicht ganz ausgeschlafen war nochmal abends joggen war. Später war ich dann in einer Mitgliederversammlung unserer Gemeinde, die auch nicht so ganz spannend war um schließlich nochmal Bargeld am Automaten zu holen. Da ist mir dann tatsächlich das erste Mal ein Missgeschick passiert.
Ich geh zum Automaten, gebe meine PIN ein, wähle den Betrag und nehme anschließend meine Karte wieder raus. Danach bin ich wieder zum Auto gelaufen und wollte wegfahren. Dann schau ich nochmal in meine Geldbörse und siehe da: Kein Geld drin.
Also wieder umgedreht und nochmal zum Automaten hingelaufen. Der Betrag war schon abgebucht, aber das Geld war scheinbar noch im Automaten drin. Zu der Zeit war die Straße relativ leer und es waren auch nur 2 Minuten bis ich das Missgeschick bemerkt habe. Gut, also nochmal den gleichen Betrag abgehoben. Es wurde natürlich wieder vom Konto abgebucht.
Daheim dann eine nette Mail an die Bank geschrieben, dass ich ein bisschen dappig war und das Geld im Automaten liegen gelassen habe. Die Möglichkeit, dass es jemand rausgenommen hat, hab ich mal ausgeschlossen.
Nun kam heute dann die Rückbuchung mit dem Geld und es hat gar nicht mal sooo lange gedauert (gut 1,5 Wochen!).

Merke: Wenn du müde bist solltest du auch ins Bett gehen und nicht nochmal eben kurz in der Welt umher fahren und Geld abheben, das du dann im Automaten liegen lässt. :)