Kategorie: Stöckchen

Tobi ist …

Bei der Susi habe ich ein interessantes Stöckchen gefunden, das irgendwie auch lustig ist. :)
Dabei geht es darum, bei Google seinen Namen + „ist“ einzugeben und so die ersten 5 bis 10 Sätze heraus zu kopieren.
Also fangen wir mal an:

1. „Der Tobi ist einfach der Beste“ – Gut, das war ja klar.

2. – Naja, stimmt ja nicht wirklich. Außer ich hab nen Döner gegessen.

3. Tobi ist ein Greenberliner – Wat is los?

4. Alter Kater Tobi ist krank – Tja, auch irgendwann wird ein Kater mal zu alt und muss in Rente bzw. sterben. :)

5. Tobi ist raus – Big Brother gibt’s noch? Ich sollte mal wieder mehr Fernsehen. :D

Und noch ein Bild, dass ich nicht direkt bei „Tobi ist“ gefunden habe, aber mit Tobi.

Gefunden auf diesem Blog: chapi.de

Und was sagt euer Name (oder Rufname, Nickname) über euch aus?

Ich habe noch niemals…

Anbei die Sachen, die ich noch noch nie gemacht habe fett markiert. Die normalen Sachen habe ich schon gemacht. :)

1. Einen Dreier gehabt.
2. Betrunken gewesen.
3. Eine echte Schusswaffe angefasst.
4. Drogen genommen. (glaubt mir aber nie einer, Alkohol und Zigaretten sind keine Drogen für mich!)
5. Etwas an eine Toilettentür geschrieben.
6. “Spezielle” Photos von mir selbst geschossen.
7. Sex gehabt.
8. An einer Schlägerei beteiligt gewesen.
9. Twitter benutzt.
10. Musik von Lady Gaga gehört.
11. Einen Autounfall gehabt.
12. Supendiert worden (Schule, Ausbildung, Wehrdienst, etc.).
13. Geflogen (Schule, Ausbildung, Wehrdienst, etc.).
14. Einen Computervirus gehabt.
15. Ein handgeschriebenes Tagebuch geführt. (Habe Computer mit Internet, daher auch ein Blog!)
16. Auf etwas allergisch reagiert.
17. Einen Hund besessen.
18. Eine Katze besessen.
19. Schwanger gewesen. (wohl eher meine Freundin…)
20. Angst gehabt, schwanger zu sein.
21. Ungeschützten Sex gehabt.
22. Im Freien gezeltet.
23. Im Ozean geschwommen.
24. Einen Bikini getragen (nö, brauch ich auch nicht.)
25. Jemand aus dem Internet getroffen.
26. Eine Umfrage gemacht.
27. ICQ benutzt.
28. Einen Abschluss nicht geschafft.
29. Ein Jahr wiederholt (schulisch).
30. Eine Sommerschule besucht.
31. Eine schulische Auszeichnung bekommen.
32. Ein Stipendium erhalten.
33. Eine Fremdsprache fließend sprechen können.
34. Ein komplettes Buch gelesen.
35. Eigene Musik aufgenommen.
36. Eine xBox besessen. (mein Bruder hat aber eine)
37. Musik von Rammstein gehört.
38. Fischnetze getragen (Kleidung).
39. Ausgeblichene Jeans gekauft.
40. Verliebt gewesen.
41. Jemanden gehasst.
42. Betrogen worden.
43. Jemanden betrogen.
44. Einen Lebensgefährten gehabt.
45. Sexuelle Handlungen mit demselben Geschlecht gemacht.
46. Sich als gläubiger Christ bekannt.
47. Makeup getragen.
48. Ein Online-Rollenspiel gespielt.
49. Operiert worden.
50. Den Führerschein gemacht.
51. Studiert haben.
52. Abi gemacht.
53. Versuchter Selbstmord. –> Damals als ich noch richtig jung war (so mit 13 oder so!)
54. Farbige Kontaktlinsen getragen.
55. Fingernägel schwarz lackiert.
56. Jemandem das Herz gebrochen.
57. Sein Herz gebrochen bekommen.
58. Eine Stunde lang durchgeheult. (hab nicht auf die Uhr geschaut, aber so lang kanns nicht gewesen sein)
59. Etwas sehr wertvolles verloren.
60. Sex im Auto gehabt.
61. Als Kind von den Eltern getrennt worden.
62. Einen Knochen gebrochen.
63. Von einer Biene gestochen worden.
64. Etwas schlechtes/abgelaufenes gegessen.
65. Von zuviel Alkohol erbrochen.
66. Ein Tier einschläfern lassen.
67. An einer Swingerparty teilgenommen.
68. Einen iPod besessen.
69. Ein iPhone besessen.
70. Ein Stöckchen kreiert und weitergeworfen.
71. Jemandem den Lebensgefährten ausgespannt.
72. Eine Sneak-Preview im Kino besucht.
73. Für mehr als eine Woche verreist.
74. Ausgezogen. (kommt Zeit, kommt Rat!)
75. Von zu Hause weggelaufen.
76. Bruder/Schwester gehänselt. (Damals war ich auch noch jung!)
77. Den Turnbeutel vergessen.
78. Im Krankenhaus gewesen.
79. Eine Lebensmittelvergiftung gehabt.
80. Gearbeitet (Job).
81. Gefeuert worden.
82. Einen Freund belogen.
83. Ein Familienmitglied belogen.
84. Den Lebensgefährten belogen. (hab ich nicht)
85. Ein Video bei Youtube hochgeladen.
86. Ein Gerücht über jemanden in die Welt gesetzt.
87. Mit Absicht durch eine Prüfung gefallen.
88. Schule abgebrochen.
89. Die Genitalien piercen lassen.
90. Nackt gebadet. (mit Kleidung wird man doch nicht sauber!)
91. Bis eine Million gezählt.
92. Bis Eintausend gezählt. (Ich lasse zählen… Wofür gibts Computer…)
93. Rehfleisch gegessen.
94. Entenfleisch gegessen.
95. Fastfood gegessen.
96. Zur Kirche gegangen.
97. Eine Synagoge besucht.
98. Geheiratet.
99. Geschieden worden.
100. Eine Scheibe zerstört.

Das Stöckchen habe ich bei Knut gefunden. Wer es auch machen möchte, kann es ja kopieren und selber machen. :)

6 unwichtige Dinge, die mich glücklich machen…

Habe beim Stöbern auf krangewarefahrer.de ein tolles Stöckchen gefunden: 6 unwichtige Dinge, die mich glücklich machen:

Aufgabe(n):

  • Nenne denjenigen, von dem das Stöckchen kommt
  • Nenne 6 unwichtige Dinge, die Dich glücklich machen
  • Nenne die Regeln und gib das Stöckchen an 5 andere Blogs weiter
  • Schreibe diesen 5 Blogs einen Kommentar mit dem Hinweis auf das Stöckchen

1. Ausschlafen

Ich freue mich auch über genug Schlaf. Dann bin ich auch fitter und kann auch besser den Leuten zuhören, die mich den ganzen Tag mit Informationen vollstopfen. Sollte ich mal wieder machen.

2. Kommentare / Feedback

Es tut allgemein gut, wenn man eine Rückmeldung für seine Arbeit (geschäftlich oder privat) bekommt. Selbst Kritik kann eine Anerkennung sein, schließlich wird damit deutlich, dass die Arbeit wahrgenommen wird. Kommentare hier im Blog erhöhen die Motivation mehr zu schreiben und über bestimmte Themen zu diskutieren. An dieser Stelle ein Danke an alle, die hier mitschreiben.

3. Chillen

Einfach mal da liegen und nichts machen, außer gemütlich der Musik lauschen bzw. bei einem Kaffee mit nem guten Freund plaudern.

4. Etwas mit Freunden machen

Mit Freunden Bowlen, Dart spielen oder einfach nur ein Bierle trinken gehen. Das pflegt jede Freundschaft und macht Spaß. Ob das nun Geburtstage oder einfach so etwas ist, spielt dabei mal keine große Rolle.

5. Mit Roller / Auto / Fahrrad rumcruisen

Das kommt zwar nicht oft vor, doch ich freu mich manchmal einfach nach einem langen Arbeitstag bzw. nach dem Feuerwehrdienst einfach so noch in der Gegend herumzufahren und sinnlos durch die Gegend gucken.

6. Alarm für Cobra 11

An und für sich ist diese Serie arg überdreht und viel zu unrealistisch. Doch es macht einfach immer mal wieder Spaß diese Serie zu gucken und sich den Arsch abzulachen. „Hui schon wieder ein fliegendes Auto, das explodiert!“ Ein Glück, dass es nicht meins war. ;) Kaum passiert ein Unfall explodiert es. Ein Glück, dass dies nicht bei echten Einsätzen passiert.

Wer möchte, kann sich dieses Stöckchen mitnehmen und selbst mal machen.

Musik-Stöckle

So dele, der Windowsbunny hat mal wieder ein Stöckchen vom Graval mitgenommen, der es wiederum bei der Gedankenfabrik mitgehen hat lassen.

Regeln lauten wie folgt:
1. Musikplayer deiner Wahl einschalten, deine komplette Mediathek reinwerfen und auf Shuffle stellen.
2. Jeder Song ergibt eine Antwort auf die Fragen.
3. NICHT SCHUMMELN! Ergibt zwar nicht immer Sinn, wäre aber sonst auch langweilig

Wie fühlst du dich heute?
Unbekannter Interpret – Singt Dem Herrn Ein Neues Lied
Interessant, ich hab also tatsächlich solche Musik in meiner Sammlung? Aber das passt schon.

Wirst du in deinem Leben weit kommen?
Drowning Pool – Bodies
Hm, wie soll ich das jetzt deuten? ;)

Wie sehen dich deine Freunde?
Queen – Dear Friends
Der Titel passt ja schon mal…

Wirst du irgendwann heiraten?
Böhse Onkelz – Nur die Besten sterben jung
Oh man, ich bekomme langsam Angst…

Was ist das Lieblingslied deiner besten Freundin/deines besten Freundes?
Ray Charles – Blues In My Middle Name
Ahja, Ray Charles macht also auch albanische Musik!?? *ironie*

Was ist die Geschichte deines Lebens?
Led Zeppelin – Darlene
OK… Das Lied hört sich mal gar nicht schlecht an.

Wie war die Schule für dich?
Deftones – 7 Words
OK! Milch macht müde Männer munter. Stimmt!

Wie kannst du im Leben weiter kommen?
Jethro Tull – Root to Branches
Hm….

Was ist das beste über deine Freunde?
Blossom – unbekannter Titel
Schade, dass ich den Titel nicht weiß, der Song hat was schönes. SKA!

Was machst du dieses Wochenende?
Jethro Tull – Clasp
kein Kommentar

Um deine Großeltern zu beschreiben?
The Beatles – In My Life
Die guten alten Beatles

Wie geht’s in deinem Leben voran?
Celine Dion – Te
Ich sollte die Sammlung mal ordentlich ausmisten und durchhören.

Welches Lied werden sie auf deiner Beerdigung spielen?
Jethro Tull – Teacher
Na hört sich ein bisschen nach Led Zeppelin an, also gebongt.

Wie sieht für dich die Welt aus?
Iron Maiden -2 A.M.
Ja 2 Uhr am Morgen kann es auch mal werden, wenn ich länger wach bin.

Wirst du ein glückliches Leben haben?
Queen – The Night Comes Down
Interessantes Gitarrenspiel…

Was denken deine Freunde wirklich von dir?
Stand Your Ground – War of Ages
Hm….

Begehren dich Leute heimlich?
Blink 182 – First Date
Geil, das passt irgendwie gut…

Wie kannst du dich selbst glücklich machen?
Eisbrecher – Ohne Dich
Klare Sache oder nicht? Aber auch irgendwie gemein.

Was solltest du mit deinem Leben machen?
Pink Floyd – The Wall
We don’t need your education.

Wirst du jemals Kinder haben?
Cat Stevens – Bring Another Bottle Baby
OK. Gebongt.

Zu welchem Lied würdest du Strippen?
Bon Jovi – Imagine
Nö, zu Bon Jovi? Das passt ja mal gar nicht oder? Mal abgesehen, dass ich das nicht machen würde. Außer für meine Frau oder so.

Wenn ein Mann dir aus seinem Auto Süßigkeiten anbietet, was würdest du tun?
Cat Stevens – Crazy
Wer ist eigentlich dieser Cat Stevens?

Was denkt deine Mutter über dich?
Eric Clapton – Pilgrim
Netter Beat…

Was ist dein dunkles Geheimnis?
Queen – I Can Hear Music
Ja ich kann auch Musik hören.

Was ist das Lied deines größten Feindes?
Lifehouse – Spin
Na so schlimm kann der Feind dann gar nicht sein. :D

Wie ist dein Charakter?
Rebecca St. James – Shout to the Lord
Bin ich wirklich so lammfromm?

Welches Lied wird auf deiner Hochzeit gespielt?
Farin Urlaub – Der Papst
Ja wenn der Papst katholisch wäre… ;)
Aber zum Glück ist er nicht Protestant.

Stöckchen: Wenn ich nicht ich wäre…

Bei Gilly hab ich gerade ein schönes Stöckchen gesehen. Dabei geht es darum ein paar Antworten zu geben, was man wäre wenn man etwas anderes als ein Mensch wäre.

Wenn ich nicht ich wäre, sondern …

ein Monat: Juni
ein Wochentag: Sonntag
eine Tageszeit: Abends
ein Planet: Saturn
ein Meerestier: Fisch
eine Richtung: gerade aus mit dem Kopf durch die Wand
eine Zahl: 77
ein Kleidungsstück: schwarzes T-Shirt
ein Schmuckstück: Ehering
eine Kosmetik: Deo
eine Blume oder eine Pflanze: Katzengras mit viel Wasser
eine Flüssigkeit: Apfelsaft mit Orangenlimonade
ein Baum: Apfelbaum
ein Vogel: Adler
ein Möbelstück: eine gemütliche Couch
ein Wetter: warmer Sommertag mit kühler Brise
ein mythisches Wesen: Petrus
ein Tier: Leopard
eine Farbe: Rot
ein Element: Feuer
ein Auto: entweder ein 206 komplett tiefergelegt mit 200PS oder ein Audi R8
ein Lied: Blues Brothers – Everybody need somebody
ein Film: Blues Brothers
eine Filmfigur: Jake Blues
eine Stimmung: lachend
ein Körperteil: Auge
ein Gesichtsausdruck: liebevoll lachend
ein Schulfach: Technik
ein Gegenstand: Autoradio
ein Wort: *lach*
ein Körpergefühl: Oberkörper
ein Knabbergebäck: Salzstangen
eine Sportart: Motorradsport
ein Getränk: Jägerbull
eine Eissorte: Banane
ein Märchen: Die Schöne und das Biest
ein Spielzeug: Playstation 1 mit Final Fantasy VII
ein Land: Korsika

Jeder der Lust hat, kann sich dieses Stöckchen mal mitnehmen (also Text kopieren und die Antworten anpassen).

Foto geklaut von colina-foto