Map of Metal

Screenshot von Map of Metal
Durch einen sehr langwierigen Kommentar zum Thema Metal und Gott bin ich nun auch mal auf die Map Of Metal aufmerksam geworden. Ist sehr eindrucksvoll. Schaut es auch aber bitte auf einem richtigen Rechner an. Auf den Mobilgeräten funktioniert das aufgrund der minimalen Auflösung nicht wirklich gut.
Map of Metal
Spannend, wie viele Unterarten des Metals es gibt. Vor allem die Unterscheidung von Canadian Black Metal, U.S. Black Metal und Greek Black Metal finde ich bemerkenswert. Aber schön, dass auch der Unblack Metal vertreten ist.
Trance Metal ist auch da ... Das beschreibt dann in etwa den Stil, den Electric Callboy machen.
Falls ihr die Map of Metal also noch nicht kanntet, ist ganz gut. Aber irgendwie vermiss ich noch den White Metal! :) Wobei meine Lieblingsband Extol eher irgendwo im rechten Feld zuhause ist. Irgendwas mit Death, Unblackmetal und Doom.

Vancouver KISS FM plays Rage against the machine all the time

Die DJs von KISS FM wurden gefeuert. Was macht man da so am letzten Tag. Natürlich die Musikwünsche der Hörer erfüllen. Rein zufälligerweise war dies immer "Killing in the Name of" von Rage against the Machine. Ich feier das so hart. Dieser Twitter Thread ist einfach gold.

Mehr zur Geschichte gibts auch hier oder hier.

Und falls jemand dran gezweifelt hat, das Metal gut für einen ist.

Alles von der Informationsfreiheit gedeckt

FragdenStaat.de ist eine Plattform um Dokumente, die für die Öffentlichkeit relevant sind im Rahmen von Informationsfreiheits Anfragen bei den zuständigen Behörden anzufragen. Leider stellen die Behörden hier auch immer wieder Fallstricke auf, da sie nicht wollen, dass alles so transparent ist. Meistens entstehen dann auch ein paar Kosten dazu. Deshalb sammelt Frag den Staat aktuell auch wieder Spenden ein.
Aber es wurde dazu auch eine Cover Version von Danger Dans "Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt" erstellt. Hört es euch selbst an.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com