Projekt Abnehmen – Woche 39

Nach ein paar Wochen des „immer-gerade-so-das Gewicht-gehalten“, gibts mal wieder ein erfreuliches Ergebnis. Eine Gewichtabnahme von etwas mehr als nem Kilo. :)

Das kam zum einen daher, dass diese Woche viel Trubel im Geschäft und ich auch nicht immer dazu kam, was zu essen. Andrerseits habe ich auch ein bisschen darauf geachtet, was ich esse. Statt mal großes eben mal was kleines. Und abends eben auch weniger.
Trotzdem war es dann doch eine volle Woche, die Müdigkeit hinterlassen hat. Das hab ich besonders gestern beim Zeltlagernachtreffen gemerkt und beim Tischkickerturnier leider auch. 1 mal Unentschieden, 3 Mal verloren. Wie der VFB halt gerade auch so mehr weniger spielt. Voll doof. Als Schlusslicht hätte es wenigstens ne rote Laterne gegeben, aber dafür waren wir dann zu gut. Eben mittendrin statt nur dabei.

Essenstechnisch gabs alles und nichts. Kartoffelsalat und Fischstäble, Brot und Wurst, eben verschiedenes Zeug. Morgens auch mal Amerikaner, aber mit Zuckerguss oder mal auch ein gutes Laugenweckle.
Zwecks dem Amerikaner mit Zuckerguss, gucksch mal des Video an (aber mit Ton, wegen dene Gags):

Autor: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

14 Gedanken zu „Projekt Abnehmen – Woche 39“

  1. Mit Ton? Naja dann muss es bis heute Abend warten :D
    … aber mal ehrlich. Amerikaner zum Frühstück? Nicht nur das das doch eigentlich Kalorienbomben sind, ich frage mich gerade, ob das nicht ein wenig eklig ist :D

  2. Glückwunsch!! Ich versuch auch grad abzunehmen und kann daher nachvollziehen wie schwer es ist ein Kilo loszuwerden! Ich versuch mich nach der Arbeit immer noch zum schnnelen Gassi gehen mit meinem Hund zu animieren… Gelingt nicht immer, aber daran ist auch manchmal das Wetter schuld…

    Grüße!

    1. @Windowsbunny: Zuck-Erguss? Ich hoff mal nicht, Zuckerguss ist mir in dem Fall lieber. ;)
      Ich hoff mal nicht. Also jetzt bin ich wieder motiviert und möchte weiter nach unten schaffen. :) Zurzeit ist auch wieder mehr Bewegung auf Arbeit, dann wird es schon klappen. :)

  3. Noch ein kleiner Eigentipp meinerseits was die Arbeit angeht. Morgens nehme ich mir eine Banane mit, nachmittags einen Apfel. Hat weniger Kalorien als Twix, Mars und Co und ist dabei auch noch gesund.
    Ich weiss ja nicht was du so isst, ist aber nur etwas, was ich selbst mache, daher wollte ich es erwähnen.
    Beste Grüße,
    Alex

    1. @Alex: Gut auf Arbeit ess ich sowieso kaum mal was, außer es liegt vorne was rum… :D Zum Mittag kann ich ja nach Hause gehen und morgens gibts halt dies und das. Aber für Apfel und Banane denk ich leider auch nicht dran. Aber das stimmt schon auch. Danke.

      Viele Grüße,
      Tobi

Kommentare sind geschlossen.