Postcard Crossing – endlich wieder eine echte Karte im Briefkasten

In Zeiten von vermehrten elektronischen Nachrichten bzw. einfach nur getwittere oder auch nur Facebook Chat oder sogar ohne Worte über Skype, werden Postkarten scheinbar immer wieder begehrter. :)
Es hat natürlich auch einen Reiz einfach so von Leuten, die man nicht kennt trotzdem eine Postkarte zugeschickt zu bekommen. Schließlich sind dort verschiedene Motive drauf, eine Briefmarke (hoffentlich, die modernen Strichcodes sehen einfach nur langweilig aus) und vielleicht noch einen netten Text.
Der einzige „Nachteil“ besteht darin, dass man ein bisschen English können muss und eben auch Geld aufwenden muss. Schließlich kosten Briefmarken in fremde Länder auch ein bisschen Geld und die Postkarten müssen ja auch noch besorgt werden. Kurzum man muss also auch etwas dafür tun. :D

Doch weil ich unter anderem auch die schönen Karten vom alljährlichen Geburtstag unter anderem von meinem Jugendkreis sammle und an die Wand pinne hab ich da mitgemacht. Kosten für die Registrierung entstehen keine, außer eben die Kosten für Postkarten und Porto.
Wer will kann ja mal mein Profil anschauen und sich bei Gelegenheit dort anmelden. Ich hab jetzt mal 5 Leute zugewiesen bekommen. Die Verteilung ist interessant: Amerika, England, Niederlande, Deutschland und Brasilien. Interessanter ist auch weiter: Außer Brasilien sind es nur Frauen… :)
Jetzt geh ich morgen oder übermorgen mal ins Städle such ein paar schöne Karten raus und hoffe, dass die Portopreise nicht so übertrieben teuer sind.
Fröhliches Schreiben euch allen.
Mein Dank für die Aufmerksamkeit dieser Seite geht übrigens an Knut.

Kommentare

    1. Da geb ich dir recht. Aber Postkarten kann man schön anfassen und aufhängen und muss diese nicht erst ausdrucken und so.
      Naja, hat beides seine schöne Seiten. :)

  1. Ich liebe Postkarten und hänge sie mir auch gerne an die Wand. Vor allem ist es immer schön, nach ein paar Jahren die Karten wieder aus dem Schrank zu holen und sie sich anzusehen Ich denke ich werde auch mit machen

Kommentare sind geschlossen.