Archiv | März, 2016

Be Deutsch! (Achtung, Germans on the rise)

Der Jan Böhmermann macht wieder ein Video und sehr gut.

via DaMax

27

Nachdem Microsoft vor einigen Tagen ihre Künstliche Intelligenz namens Tay ans Internet angeschlossen hatte und Tay dann innerhalb 24 Stunden ein Nazi Rassist wurde hier mal eine interessante Erklärung. Tay wurde natürlich dann sofort wurde vom Netz genommen. Die Titanic hat aber auch eine gute Trollaktion gebracht.

Ich würde ja behaupten. 4chan ist am Scheitern der Tay AI schuld.

via Giavasan

Trolle werden trollen (oder getrollt werden)

Ein sehr guter Beitrag, der auch in Zeiten von AfD in Deutschland und einer möglichen Trump Präsidentschaft in Amerika leider sehr traurig endet.

Ich darf den LKW Führerschein machen

So dele, lange Jahre hab ich gewartet: Nun darf ich auch mal den LKW Führerschein machen. Das ist wieder eine ganz schöne Umstellung in der Theorie. Mein letzter Fahrschulbesuch war ja 2010 als ich den Motorradführerschein gemacht habe.
Am Montag hatten wir gleich unsere LKW Theorie Stunde mit Ladungssicherung. Das war ganz eindrücklich und interessant. Für ein kleine 4 Tonnen Ladung unglaubliche 21 Gurten zu verwenden da haben sich wirklich alle verschätzt. Wenn man aber unter die Ladung dann auch noch Antirutschmatten drauflegt wird es gleich viel besser.
Gut bei der Feuerwehr werden wir so gut wie irgendwas verladen müssen (außer wir fahren mit dem GW-T einmal größere Lasten durch die Gegend), aber da wurde mir auch schnell klar, warum es doch ab und an wieder zu Unfällen mit LKWs kommt. Die Ladung verschätzt man doch recht schnell und dann denkt man schon. Wird schon halten. :)
Der Grundstoff ist dann auch wieder ätzend, aber da muss ich glücklicherweise nur noch 6 Doppelstunden machen. Die Fahrlehrer sind aber recht praxisnah. „Durchgezogene Linie darf man nicht überfahren! Aber wenn ihr die Straße überblicken könnt und gerade frei ist, kann man auch mal links am Fahrradfahrer vorbeiziehen.“
Dafür muss ich insgesamt 14 Doppelstunden in der LKW Theorie besuchen. 10 für C und 4 für CE. Das ist recht viel und leider auch immer zu den Zeiten wo wir eigentlich in der Feuerwehr Dienstabend oder Donnerstags die JFZ Gruppe haben. Na gut, muss man halt abwägen was wichtiger ist.

Auf jeden Fall hat die Fahrschule doch ordentliche LKWs (MAN und Actros). Die Ironie ist eben, dass ich auf modernen Automatikgetrieben lernen werde und hinterher in der Feuerwehr teilweise bis zu 30 Jahre alte Schaltgetriebe fahren darf. Na gut, aber da muss man eh jedes Fahrzeug erst kennenlernen. Ist ja bei den Autos auch so. Ein 1er BMW fährt sich sportlicher als so ein Megane.
Ich freu mich aber darauf. Wird sicher lustig und spannend. Und wenn dann mal alles fertig ist, kommt die Maschinisten Ausbildung.

Owncloud erfolgreich von 8.0.x. auf 8.1.x zu 8.2.x upgedatet

Owncloud und die Updates sind ja immer so eine Sache gewesen. Manchmal wie mit einem Sonnenstorm zu vergleichen. Man startet es und hinterher ist doch irgendwas kaputt gegangen.
Da nun die Tage aber sogar die 9.0 erschienen ist, war ich mal mutig und habe nun von meiner alten 8.0.10 auf die 8.0.11
Vorher hab ich aber immer explizit wirklich alle Apps deaktiviert. An den aktivierten Apps hat es nämlich die letzten Male immer gehakt. :( Später hab ich dann den Schritt auf 8.1.6 gewagt und heute dann auf 8.2.3.

directmenuEin Hauptgrund warum ich lange auf den 8.1.x Zweig verzichtet habe. Die Direct Menu App ging nur in der 8.0.x Version. Das ist echt die beste App. Denn sie sorgt dafür dass alle App Icons (Kalender, Kontakte, Files, Notes, Gallery) platzsparend oben nebeneinander angezeigt werden.
Nun wird es immerhin bis 8.2.x unterstützt und das ist auch gut so.

Bis ich auf die 9.0.0 aktualisiere werde ich aber wohl noch etwas werden. Die X.x.0 Versionen haben meistens doch noch viele Kinderkrankheiten und die möchte ich eigentlich vermeiden. Das System soll laufen als Kalender, Kontakte und Dropbox Ersatz. Und das funktioniert ja mit der 8.2.3 aktuell ganz gut.

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >