Die Windows 7 Sünden

Anlässlich der Veröffentlichung von Windows 7 machen sich die FSF (Free Software Foundation) wieder lautstark bemerkbar. Hauptgrund ist wie üblich, wenn man gegen Microsoft wettern möchte, dass Microsoft mit ihrem Windows und Office immer noch proprietere Standards einsetzt und offene Standards konsequent ignoriert. Genau aus diesem Grund hat die FSF an 499 der Top 500 Unternehmen Briefe geschickt um die Chefs darauf aufmerksam zu machen. Den Brief an Microsoft haben Sie sich dabei gespart.
Quelle: Heise Artikel
Windows 7 Sins

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com