Weiter gehts

Die Abnehmerei war im Mai leider noch nicht so erfolgreich wie gedacht, aber immerhin ist es nicht noch weiter gestiegen. Es war wieder viel los, die Zeit fürs morgendliche Joggen war nicht da, da ich öfter schon früh morgens aus dem Haus bin um früh im Büro zu sein. Irgendwie muss man ja auch seine Stunden ansammeln, wenn gerade viel los ist.
Meistens hab ich dann abends auf der Heimfahrt noch wenigstens kurz am Wald angehalten um eine kleine Runde zu gehen. So bekomm ich damit wenigstens den Kopf frei. Apropos Kopf: Die ganze Abnehmerei ist einfach eine klare Kopfsache, deshalb hab ich mir wieder angewöhnt nur noch zu bestimmten Zeiten was zu essen. Mehr oder weniger morgens und mittags und dann abends kaum mehr was. Manchmal klappt es besser, manchmal schlechter.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com