Textmelder und frühe Alarme

So dele, seid ihr auch schon alle wach? Ich bin schon seit um 6:16 Uhr wach. Alles nur wegen einer BMA. Also schnell angezogen und ab zum Feuerwehrhaus. Doch, da ich seit gestern abend nun auch einen Textmelder habe und da es ja nur eine BMA war, konnte ich ganz gechillt runterfahren. So ein Textmelder hat da schon so seine Vorteile. Doch der tut leider auch gleich wieder zweimal, wenn man noch nicht ganz wach ist. Denn man muss mehrmals runterdrücken um die komplette Meldung zu lesen. Da waren die Tonmelder ein bisschen einfacher. Einfach bestätigen und wegstecken. :) Doch man gewöhnt sich an alles und rummeckern wäre auch wieder falsch.
Das Blöde an den frühen Alarmen ist: Entweder man ist übernächtigt oder man kann danach nicht mehr schlafen und macht halt mal den Rechner an.

Also in diesem Sinne einen fröhlichen Arbeitstag. Ich geh jetzt erstmal duschen.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

9 Antworten zu “Textmelder und frühe Alarme”

  1. Mark sagt:

    Willkommen im Club der Frühaufsteher! Zwar aus anderen Gründen als bei dir, aber läuft aufs selbe hinaus ;)

    • Tobi sagt:

      @Mark: Ja guten Morgen… Heute war auch schon wieder ein Techniker bei uns wegen dem OKI und hat eine „Feder“ zurechtgerückt. Mensch, darauf hätte ich auch kommen können. :)

  2. Tanja sagt:

    Bin heute schon ne gute Stunde früher als Du aus dem Bett gefallen und hab mich dann echt gefragt, was ich um diese Uhrzeit anstellen will…

    • Tobi sagt:

      @Tanja: Und was haste dann gemacht? Kaffee getrunken und Mails gecheckt oder wie?

      • Tanja sagt:

        Beides sowie in meinem Feedreader gelesen ;-)
        Und heute schlaf ich wohl um 8 auf der Couch ein

        • Tobi sagt:

          @Tanja: Ach stimmt sowas wie einen Feedreader habe ich ja auch noch. Naja, in den schaue ich nicht mehr rein. Ich klapper die Blogs eher mal so spontan ab. Hatte bis dato keinen anderen außer Googlereader gefunden, aber der quillt immer über. :)

          • Tanja sagt:

            Ich hab den Feedreader 3 und bin damit auch richtig glücklich. Gehe einfach die ungelesenen durch, je nachdem wie ich die Blogs in Ordner einsortiert habe.

          • Tobi sagt:

            @Tanja: Ich muss mal recherchieren. Für Linux finde ich sicher noch eine Lösung. Der Miro ist schon mal für Podcasts super. Für Textfeeds brauch ich aber wohl was anderes.

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von mp3tobi erwähnt. mp3tobi sagte: frisch gebloggt: #Textmelder und frühe Alarme: So dele, seid ihr auch schon alle wach? Ich… http://goo.gl/fb/So6qm […]