DDR Witze vom BND bzw. KGB Witze von CIA

Witze sind einfach die beste Methode den Gemütszustand eines Menschen in Erfahrung zu bringen. Trotzdem finde ich es irgendwie befremdlich, dass auch Geheimdienste Witze sammeln und daraus sogar Verschlusssache machen.

1. DDR Witze Doku: mdr Mediathek (mal schauen, wie lange es online bleibt!)

2. KGB Witze vom CIA (russisch, aber mit englischen Dokumenten)

via fefe monkel (KGB Witze)

Notepad++ auf Ubuntu 16.04 installieren

Notepad++ ist ein sehr netter Editor unter Windows. Er hat doch einige Stärken, die ihn sehr reizvoll machen. Deshalb ist er auf der Arbeit auf jedem meiner Rechner und teilweise auch Server installiert. Zum richtigen Entwickeln in C# würde ich ihn zwar nicht nehmen, da dafür Visual Studio als IDE immer noch besser ist. Aber um mal eine Configdatei, XMLdatei oder sonstige Textdateien mal eben zu editieren ist der Notepad++ einfach ungeschlagen.

Daher hat es mich gefreut die Tage mal einen Fork für Ubuntu zu finden. Die Anleitung zur Installation findet man hier.

Die Befehle zur Installation:

sudo add-apt-repository ppa:notepadqq-team/notepadqq
sudo apt-get update
sudo apt-get install notepadqq

Leider ist der Stand in Notepadqq nicht 1:1 vergleichbar. Aber die Grundfunktionen scheinen gleich zu sein.

Toughmudder 2017 in Süddeutschland

So dele. Genauso wie letztes Jahr bin ich zusammen mit einigen anderen aus unserer kleinen Sportgruppe der Feuerwehr Calw wieder für den Toughmudder angemeldet. Das war auch schon letztes Jahr eine Mordsgaudi. Wir haben damals mit 5 Stunden für die 18 Kilometer enorm lange gebraucht. Was aber auch immer daran lag, dass wir an manchen Hindernissen auch enorm lange anstanden bzw. anderen geholfen haben. Außerdem war es ja auch unser erster Toughmudder. Man braucht ja auch immer noch eine Steigerung. ;-)
Was wir letztes Jahr trotzdem schon gut gemeister haben: Relativ regelmäßig einmal in der Woche joggen gehen um ein bisschen die Ausdauer zu trainieren. Dieses Jahr kommt dann vielleicht noch ein bisschen Krafttraining dazu. Wir haben endlich wieder angefangen mit regelmäßigen Sport in der Feuerwehr, dann ist das zumindest einmal in der Woche belegt. Dann noch der andere Termin fürs Joggen.

Migration von Owncloud 9.x zu NextCloud 10.0.2

Nachdem letztes Jahr sich die Hauptentwickler von Owncloud gelöst haben und einen neuen Fork gegründet haben, hab ich nun auch mal den Wechsel gewagt. Ich bin bisher immer mit der 8.2.x Version gut gefahren. Es hat einfach gut funktioniert. Doch nun hab ich mal einen Wechsel auf die aktuelle 10.0.2 Version von NextCloud gewagt.
Doch immer mit einem Zwischenschritt und wie üblich:
Immer erst alle Plugins deaktivieren und die Ordner „config“, „data“ und „apps“ nicht löschen. In „apps“ habe ich letztendlich nur noch „direct menu“ und „notes“ bestehen lassen. Diese Apps sind nämlich sehr nützlich und teilweise schwer zu bekommen, da sie nicht im offiziellen „Store“ verfügbar sind.

Dann ein Zwischenupdate auf die aktuellste 8.2.9 Version von owncloud. Nun noch die 9.0.7 von owncloud draufgebügelt. Anschließend mal gewagt ob man die 9.0.55 von nextCloud mal ausprobieren kann. Dabei ist aber leider gleich aufgefallen, dass die Calendar App nicht mehr richtig angezeigt wird. Also hab ich versucht wieder auf die 8.2.9 downzugraden. Das ging aber nicht mehr, da ich schon die Konfiguration überschrieben hatte und damit nicht mehr wusste, welche Versionskennung ich reinschreiben muss.
Also nun ganz wagemutig die 10.0.2 aktualisiert und nochmal die Kalender App ausprobiert. Sie sah wieder schlecht aus. Aber irgendwann hat sie dann doch ganz normal funktioniert. Auf die 11.0.0 hab ich dann aber doch nicht upgegradet. 0 Versionen sind meistens doch noch sehr buglustig. ;)