Meine Allzeit Lieblingsalben Teil 1

Musik gibt es ja wie Sand am Meer, wenn nicht sogar noch mehr. Da gibt es Klassische Musik, schwäbische Musik, Rockmusik, Popmusik, Jazz, HipHop, Rap, Krautrock, Schlager, Metal, Numetal und wie se alle heißen. Doch der aktuelle Trend vieler Musiker geht ja immer mehr dazu: Ein, zwei oder auch mal drei richtig geile Songs zu schreiben und die restlichen sieben Songs auf dem dazugehörigen Album sind dann eher so mittelmäßig.

Deshalb stelle ich mal meine persönlichen Alben vor, die ich mit ins Grab nehmen würde. Da ich allerdings nicht weiß, ob es im Himmel auch einen CD-Player gibt, vererbe ich diese lieber meinen Kindern. :D

Nun in alphabetischer Reihenfolge:

Aber!? – Rock am Ring (live)
AC/DC – Highway to Hell
Apocalyptica – Cult
Apocalyptica – Reflections / Revised
As I Lay Dying – An Ocean Beetween us
Audoslave – Out of Exile
Beatsteaks – Smack Smash
Billy Talent – I
Böhse Onkelz – Dopamin
Böhse Onkelz – Ein böses Märchen
Borrachos – Punkrock für Lau
Crushead – Explizit Content
DC Talk – Jesus Freak
Demon Hunter – Demon Hunter
Die Ärzte – Rock’n’Roll Realschule
Disturbed – Ten Thousand Fists
Dream Theater – Octovarium
Extol – Burial
Farin Urlaub Racing Team – Die Wahrheit übers Lügen
Fettes Brot – Auf einem Auge Blöd
Hbloxx – Open Letter to a Friend
Iron Maiden – Roskilde 2003 (live)
Iron Maiden – Dance of Death
Jonah33 – Jonah33
Led Zeppelin – I
Mando Diao – Give me Fire
Metallica – Master of Puppets
Metallica – Death Magnetic
Obadja – The Unforced Rhythms of Freedom
P.O.D. – Satellite
Rage against the Machine – Rage against the Machine
Red Hot Chili Peppers – Californication
Red Hot Chili Peppers – By the Way
System of a Down – Toxicity

Wenn euch noch etwas einfällt, was fehlt. Kommentarfunktion steht allen offen. :D

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.